Extranet

HSK – Heimatliche Sprache und Kultur

Die Ungarische Schule ist seit ihrer Gründung (1994) eine vom Kanton Zürich anerkannte HSK-Schule (HSK – Heimatliche Sprache und Kultur). Laut der Bildungsdirektion des Kantons Zürich tragen die HSK-Kurse dazu bei, die Kenntnisse der Muttersprach von Kindern und Jugendlichen zu fördern.
Die Schüler lernen die Kultur, die Geschichte, die Geographie, Feste und Gebräuche, die Musik ihres Herkunftslandes kennen.

Organigramm

Kindergarten (2017/2018):

 

Frau Andrea Demeter

Frau Eszter Federics-Kádár

Frau Erika Hullár

Unkostenbeitrag

In der Ungarischen Schule und dem Ungarischen Kindergarten wird ein halbjährlicher Unkostenbeitrag erhoben:

  • CHF 200.-  pro Kind pro Halbjahr,
  • CHF 300.-  bei zwei Geschwistern pro Halbjahr,
  • CHF 360,-  bei drei Geschwistern pro Halbjahr.

Kalender

 

Jeweils Samstags von 09.00 - 11:30 Schule,  von 09:15 - 11:45 Kindergarten

 

Kindergarten Lageplan

Die gemeinsame Zeit im Ungarischen Kindergarten verbringen wir jeweils samstags von 9:15-11:30 Uhr in der Ungarn-Mission, Winterthurerstrasse 135.

Was machen wir im Kindergarten?

Was uns zusammengebracht hat und uns zusammenhält ist unsere gemeinsame Muttersprache. Unsere Zeit verbringen wir mit dem Lesen von Geschichten, mit dem Lernen von Kindergedichten und Volksliedern, mit dem Kennenlernen von Bräuchen und Feiertagen und mit Spielen.

 


 

Allgemeine Informationen über den Kindergarten

Der Ungarische Kindergarten bietet ungarischen Familien die Möglichkeit, dass ihre Kinder die Zeit am Samstagmorgen von 9:15 bis 11:45 Uhr mit gleichaltrigen zusammen spielend verbringen.

Kontakt - Kapcsolat

A Zürichi Magyar Iskola és Óvoda a következő címeken, telefonszámokon érhető el:
Die Ungarische Schule und Kindergarten sind folgendermassen zu kontaktieren:

Schulhausadresse

Zürich, Schulhaus Saatlen B,
Eingang beim Heideggerweg, siehe auch VBZ-plan

nähe Haltestelle "Schörlistrasse" Tram 7 und 9

Tartalom átvétel