DE

für alle deutschensprachigen Texte

Kindergarten Lageplan

Die gemeinsame Zeit im Ungarischen Kindergarten verbringen wir jeweils samstags von 9:15-11:30 Uhr in der Ungarn-Mission, Winterthurerstrasse 135.

Was machen wir im Kindergarten?

Was uns zusammengebracht hat und uns zusammenhält ist unsere gemeinsame Muttersprache. Unsere Zeit verbringen wir mit dem Lesen von Geschichten, mit dem Lernen von Kindergedichten und Volksliedern, mit dem Kennenlernen von Bräuchen und Feiertagen und mit Spielen.

 


 

Allgemeine Informationen über den Kindergarten

Der Ungarische Kindergarten bietet ungarischen Familien die Möglichkeit, dass ihre Kinder die Zeit am Samstagmorgen von 9:15 bis 11:45 Uhr mit gleichaltrigen zusammen spielend verbringen.

Kontakt - Kapcsolat

A Zürichi Magyar Iskola és Óvoda a következő címeken, telefonszámokon érhető el:
Die Ungarische Schule und Kindergarten sind folgendermassen zu kontaktieren:

Schulhausadresse

Zürich, Schulhaus Saatlen B,
Eingang beim Heideggerweg, siehe auch VBZ-plan

nähe Haltestelle "Schörlistrasse" Tram 7 und 9

Anmeldung

Es ist möglich, sich bereits ab der 1. Primarschulklasse über die Lehrpersonen der Schweizer Volksschule für den Ungarischunterricht anzumelden. Der Unterricht beginnt erst ab der 2. Primarschulklasse, aber selbstverständlich heissen wir auch alle älteren Schüler herzlich willkommen.

Ohne Weiteres kann man sich auch bei der Koordinatorin direkt per Telefon oder per E-Mail anmelden.

der Schulalltag

Der Unterricht beginnt samstags um 9.00 Uhr.
Die Kinder werden nach Alter in drei verschiedenen Klassen unterrichtet.

 2. - Klässler lernen zuerst das ungarische Alphabet; dabei erlernen sie spielerisch das Lesen und Schreiben.

3. - und 4. - Klässler vertiefen sich im Lesen und Schreiben, sie erlernen die Grundbegriffe der ungarischen Grammatik.

Zielpublikum

In erster Linie ist der Unterricht auf Kinder im Primarschulalter ausgerichtet (hauptsächlich ab 2. Klasse), die bereits über Ungarischkenntnisse verfügen und deren Eltern gerne bereit Schulunterricht: beim Einsingen sind einen Teil des Samstags und ihrer Energie dafür herzugeben, ihre Kinder beim Kennenlernen der ungarischen Kultur und bei der Förderung ihrer Sprachkenntnisse zu unterstützen.

die Unterrichtsziele

Unser Ziel ist es, die Kinder mit dem ungarischen Alphabet mittels Lesen und Schreiben von einfachen Texten vertraut zu machen. Der Unterricht befasst sich anschliessend mit Grammatik  und Rechtschreibung. Auch die Werke der wichtigsten ungarischen Schriftsteller und Dichter werden behandelt.

Allgemeine Informationen über die Schule

Schulhaus Saatlen BDie vom Kanton Zürich anerkannte ungarische Schule öffnet jeden Samstag von 9:00-11:30 Uhr im Schulhaus Saatlen  ihre Tore für die Kinder. Die Schule bietet die Möglichkeit, für alle ungarisch sprechende Kinder – als Ergänzung zur Schweizer Schulbildung – die ungarische Kultur kennenzulernen und ihre Sprachkenntnisse zu fördern.

Tartalom átvétel